Natur, Genuss und Kultur -
inmitten des Fränkischen Weinlandes
Logo: Facebook
Logo: Dorfschätze
Natur, Genuss und Kultur -
inmitten des Fränkischen Weinlandes
Logo: Dorfschätze

Willkommen in

Schwarzach a. Main

Aktuelles und Informationen

Gemeinderatssitzungen / Ausschusssitzungen / Verbandsversammlungen

Sitzung des Marktgemeinderates am Di., 11.06.2024 um 19:30 Uhr 
(Sitzungssaal, Langhaus)

Rathaus Serviceportal - Mit der Maus ins Rathaus

Sie wollen Ihren Behördengang online erledigen? Hier haben sie die Möglichkeit.

jetzt das Serviceportal nutzen

Aktuelles / Veranstaltungskalender


Ergebnisse der Europawahl

Hier können Sie den aktuellen Stand der Europawahl über die Seite des Landkreises Kitzingen abrufen.


Soforthilfe für Hochwasserschaden

Der Freistaat Bayern hat für die Geschädigten im Landkreis Kitzingen als erstes Kontingent bis zu 1,5 Millionen Euro bereitgestellt. Die Anträge für die Auszahlung der Soforthilfen stehen auf der Homepage des Landratsamtes Kitzingen www.kitzingen.de zur Verfügung bzw. können im Rathaus (Zimmer Nr. 4) abgeholt werden.
Pro Haushalt ist eine Soforthilfe von bis zu 5.000 Euro für Schäden am Hausrat vorgesehen, bei Ölschäden an Gebäuden bis zu 10.000 Euro. Wer keine Elementarversicherung abgeschlossen hatte, obwohl er sich hätte versichern können, bekommt nur die Hälfte ausgezahlt. Eine entsprechende Bestätigung der Gebäude- und/oder Hausratversicherung ist vorzulegen.
Die Anträge sind bis spätestens 31.08.2024 im Rathaus einzureichen, hier erfolgt noch eine Identitäts- und Plausibilitätsprüfung.
Für Unternehmen und Angehörige freier Berufe ist die Regierung von Unterfranken zuständige Behörde. Bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kitzingen zuständig.

 



Glasfaserausbau - Informationsschreiben der Fa. glasfaserplus

Am 23. bzw. 24.11.2023 erhielten eine Vielzahl von Haushalten in Schwarzach a. Main ein Schreiben der Fa. glasfaserplus mit Informationen über einen kostenlosen Glasfaseranschluss für die eigene Immobilie.
Wie von vielen angenommen, handelt es sich hierbei um keine „Werbung“ oder ein „Fake-Schreiben“.
Die Fa. glasfaserplus, einer Tochtergesellschaft der Telekom, ist im Rahmen des bayer. Förderprogrammes vom Markt Schwarzach a. Main mit einem Teilausbau des Glasfasernetzes in Schwarzach a. Main beauftragt worden.
Der Ausbau soll innerhalb der nächsten 3 Jahre durchgeführt werden. Das voreilige Anschreiben an die Haushalte erfolgte allerdings ohne Rücksprache mit der Gemeinde, so dass eine vorherige Information an die Bürger nicht möglich war.

Über die im Schreiben angegebene Internet-Adresse (https://www.telekom.de/netz/glasfaser) können sich die Hauseigentümer unverbindlich für die Verlegung eines kostenlosen Glasfaser-Hausanschlusses registrieren lassen.

Es entsteht hierdurch keine Verpflichtung für die Buchung eines Glasfaser-Tarifes, sondern dient lediglich zur weiteren Planung des Netzausbaus.
Vor den eigentlichen Ausbauarbeiten findet eine Informationsveranstaltung für alle Bürger statt.

Nähere Informationen über das festgelegte Ausbaugebiet finden Sie auf unserer Website (www.schwarzach-main.de). Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Filbig (Tel. 09324/9739-17, n.filbig(ät)schwarzach-main.de) zur Verfügung.

Das im Rahmen des bayer. Förderprogrammes festgelegte Ausbaugebiet ist im Lageplan rot umrandet.

Gigabitrichtlinie Ausbaugebiet


Verwaltungsleistungen im Markt Schwarzach auch über die BayernApp nutzbar

In Schwarzach a. Main sind bereits seit 2012 zahlreiche Verwaltungsleistungen über das Rathaus-Serviceportal und die App des Marktes Schwarzach a. Main nutzbar und die Anzahl seitdem ständig erweitert worden. 
Diese online-Angebote können auch über die Bayern-App genutzt werden;

Nutzen Sie die vorhandenen digitalen Möglichkeiten und sparen kostbare Zeit!


Veröffentlichung des Bay. Landesamtes für Steuern zur Grundsteuerreform in Bayern

Neuregelung der Grundsteuer

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns.

Hierzu hat das Bayerische Landesamt für Steuern eine Informationsschrift und weiterführende Unterlagen erstellt.


Szenario Stromausfall (Blackout)

Hinweise und Infos über das Szenario Stromausfall

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Energiekrise und möglichen Cyberangriffen beschäftigen sich auch die Gemeinden und Landkreise immer mehr mit dem Thema Krisenvorsorge für den Fall großflächiger langandauernder Stromausfälle.

Im Zuge dessen möchten wir unsere Bürger noch einmal eindringlich darauf hinweisen, dass eine private Vorsorge für solche Ereignisse unerlässlich ist.  Eine hilfreiche Checkliste finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Kitzingen unter der Rubrik Feuerwehr und Katastrophenschutz. Außerdem bitten wir unsere Mitbürger besonders in Krisenfällen um Nachbarschaftshilfe und gegenseitige Rücksichtnahme.

Bei einem längeren flächendeckenden Stromausfall und einhergehendem Totalausfall der Telefonnetze aktiviert der Markt Schwarzach a. Main kurzfristig sogenannte Lichtpunkte im Gemeindegebiet. Bürgerinnen und Bürger können dort Notrufe absetzen, wenn dies Zuhause nicht mehr möglich ist und verfügbare Informationen zur Lage oder Hilfsangeboten erhalten.

Lichtpunkte im Gemeindegebiet Schwarzach a. Main:

  • Langhaus Stadtschwarzach, Marktplatz 8
  • Haus der Gemeinschaft Schwarzenau, Dettelbacher Straße 9
  • Feuerwehrhaus Münsterschwarzach, Sonnenstraße 1
  • Feuerwehrhaus Gerlachshausen, Etterswasen 16
  • Feuerwehrhaus Hörblach, Kitzinger Straße 34
  • Ehemaliges Rathaus Düllstadt, Bamberger Straße 65

Weitere Hinweise, bzw. die Checkliste finden Sie hier

 


Auswahlverfahren nach der Bayerischen Gigabitrichtlinie

Informationen zum gemeinsamen Auswahlverfahren finden sie hier: https://gigabitbayern.de/lkr-kitzingen-west/


Veranstaltung hier anmelden zur Veröffentlichung

Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung keine Genehmigung Ihrer Veranstaltung darstellt. Entsprechende Erlaubnisse wie z.B. eine Gestattung, Sondernutzung o.ä. können Sie in folgendes Anmeldeformular notieren.

Zur Anmeldung

Markt Schwarzach a. Main
Marktplatz 1
97359 Schwarzach a. Main

Telefon 0 93 24 / 97 39 0
Telefax 0 93 24 / 97 39 39
E-Mail markt(ät)schwarzach-main.de

Öffnungszeiten des Rathauses:

Montag08.00 - 12.00 Uhr
 14:00 - 15:30 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr
  
oder nach telefonischer Vereinbarung

 

Service