Logo: Markt Schwarzach a. Main

Markt Schwarzach a. Main
Marktplatz 1
97359 Schwarzach a. Main
Tel.: 0 93 24 / 97 39 0
Fax: 0 93 24 / 97 39 39

Besucher: 4.949
Überschrift: Wir begrüßen Sie recht herzlich in Schwarzach a. Main, inmitten des Fränkischen Weinlandes

Wir begrüßen Sie recht herzlich in Schwarzach a. Main, inmitten des Fränkischen Weinlandes

Der Markt Schwarzach a. Main ist eine ländliche Wohngemeinde im Landkreis Kitzingen mit ca. 3.600 Einwohnern.
Im Jahr 1971 und 1973 haben sich die linksmainischen Orte Stadtschwarzach, Münsterschwarzach, Gerlachshausen, Hörblach und Düllstadt sowie das rechtsmainische Schwarzenau freiwillig zum Markt Schwarzach a. Main zusammengeschlossen.
Die Vereinigung symbolisiert im Wappen das "Würzburger Fähnlein" für Stadtschwarzach als einst bischöfliche Stadt des Fürstbistums Würzburg, in den beidseitigen silbernen Feldern je drei rote Rauten für die sechs ehemals politisch selbstständigen Gemeinden.

Wir sind umgeben von bekannten Weinorten und liegen am südlichen Anfang des Landschaftschutzgebietes "Volkacher Mainschleife", einer Landschaft mit seltenen Pflanzen- und Tierbestand, geprägt durch den eigenwilligen Verlauf des Mains mit seinen rebenbewachsenen Talhängen.

Aktuelle Termine finden Sie unter Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAktuelles und im 14-tägigen Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAmts- und Mitteilungsblatt.

ab 15.11.2017 bis zum 15.12.2017 können Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier Ihren Wasserzählerstand online abgeben

Kommunales Förderprogramm

Der Markt Schwarzach a. Main hat zur Durchführung privater Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Altortsanierung zum 01.05.2016 ein Kommunales Förderprogramm erlassen. Nähere Informationen erhalten Sie Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

Richtlinien und die Anträge für die Förderung privater Baumaßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung.

Anträge auf Förderung (Startet einen Datei-DownloadPDF 25 KB)
Richtlinien für die Förderung (Startet einen Datei-DownloadPDF 2,4 MB)

Mit der Schwarzach-App aufs Amt!

Online-Behördengänge über das Handy und aktuelle, überall verfügbare Informationen aus Rathaus, Verwaltung und Wirtschaft gibt‘s ab sofort in der Schwarzach-App.
Mit dieser Kombination von mobilem eGovernment und Information bietet die Bürger-App des Marktes Schwarzach a. Main zukunftsorientierten Service für Bürger und Gäste.
Laden Sie sich die neue Schwarzach-App über den App Store oder Google Play herunter und nutzen Sie die Online-Services.
Für wichtige Meldungen aus dem Rathaus aktivieren Sie bitte auch die Push-Notification.

hier der link für Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.komuna.schwarzach&hl=de

hier der Link zum Apple Store:
https://itunes.apple.com/at/app/schwarzach-a.-main/id1138684275?mt=8

Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen.
 
Das  Bayerische  Landesamt  für  Statistik  sucht  private Haushalte,  die  an  der  Einkommens-  und  Verbrauchsstichprobe  (EVS)  2018  teilnehmen  wollen.  Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die Haushalte von einem ausführlichen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie von mindestens 85 Euro.
Mit welchen Gebrauchsgütern sind die privaten Haushalte ausgestattet? Wofür geben die Haushalte im Alltag wieviel Geld aus? Um unter anderem diese Fragen beantworten zu können, wird in ganz Deutschland alle fünf Jahre die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe  (EVS)  erhoben.  Ziel  der  EVS  ist  es,  zuverlässige  Informationen über die Lebensverhältnisse der gesamten Bevölkerung für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft  bereitzustellen.  Dies  kann  nur  gelingen,  wenn  sich  Haushalte  aus  allen Bevölkerungsschichten  in  ausreichender  Zahl  beteiligen.  Es  kommt  also  auf  jeden Einzelnen an. Die Daten werden in der Politik, z.B. für die Berechnung der Regelsätze der Sozialhilfe, sowie für den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung benötigt.
Was ist bei der EVS zu tun? Im Januar 2018 beantworten die Teilnehmer den ersten Fragebogen mit allgemeinen Angaben zum Haushalt und zu seiner Ausstattung mit langlebigen  Gebrauchsgütern.  Ebenfalls  am  Jahresanfang  erhalten  die  teilnehmenden  Haushalte  einen  Fragebogen  zum  Geld-  und  Sachvermögen.  Danach  sind  ein Quartal lang die Einnahmen und Ausgaben des Haushalts in einem Haushaltsbuch festzuhalten. Nach Abschluss der Erhebung zahlt das Bayerische Landesamt für Statistik  den  teilnehmenden  Haushalten  als  Dankeschön  eine  finanzielle  Anerkennung von mindestens 85 Euro.
Wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik ist der Datenschutz umfassend gewährleistet.  Alle  Angaben  werden  selbstverständlich  streng  vertraulich  von  uns  behandelt und völlig anonym nur für statistische Zwecke verwendet.  
Wenn Sie mitmachen möchten, gehen Sie am besten direkt auf die Internetseite der EVS 2018: www.statistik.bayern.de oder www.evs2018.de. Hier finden Sie detaillierte Informationen und  ein  Teilnahmeformular  für  die  EVS  2018  sowie  ausgewählte  Ergebnisse der EVS 2013.
Haben Sie darüber hinaus noch Fragen? Rufen Sie uns einfach unter unserer kostenfreien  Rufnummer  0800-57  57  001  an.  Sie  können  sich  auch  per  E-Mail (evs2018(ät)statistik.bayern.de) oder schriftlich an das Bayerische Landesamt für Statistik  (Sachgebiet  45  –  Team  EVS,  Nürnberger  Str.  95,  90762  Fürth)  wenden.  Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns über Ihre Beteiligung an der EVS 2018.

Hier können Sie uns ein Mandat (Einzugsermächtigung) erteilen

Bitte drucken Sie das Dokument aus und schicken es uns unterschrieben (im Original) wieder zu.

Startet einen Datei-DownloadSEPA-Mandat Markt Schwarzach a. Main (Vordruck .pdf)

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterSEPA-Mandat Markt Schwarzach a. Main (online)

Breitbanderschließung Markt Schwarzach a. Main

Öffnet einen internen Link in einem neuen FensterLink zu den detailierten Informationen

Notfallnummer des Bauhofes

Ab sofort steht den Bürgern von Schwarzach a. Main eine Notfallnummer für die Wochenenden und an Feiertagen zur Verfügung.Unter dieser Nummer erreichen Sie bei Problemen (Wasserrohrbrüche, usw.) direkt einen Mitarbeiter des Bauhofes.

Die Notfallnummer lautet: 0176 / 98 80 90 82

Wir bitten Sie die Nummer nur bei Notfällen anzurufen. An den normalen Arbeitstagen ist der Bauhof über die Nummer 09324 / 48 51 zu erreichen.

Nach oben

Öffnungszeiten des Rathauses
Montag 08.00-12.00 Uhr
14.00-15.30 Uhr
Dienstag08.00-12.00 Uhr
14.00-15.30 Uhr
Mittwoch08.00-12.00 Uhr
Donnerstag08.00-12.00 Uhr
14.00-18.00 Uhr
Freitag08.00-12.00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: 0 93 24 / 97 39 - 0
Fax: 0 93 24 / 97 39 - 39

Logo: Markt Schwarzach a. Main

Markt Schwarzach a. Main
Marktplatz 1
97359 Schwarzach a. Main
Tel.: 0 93 24 / 97 39 0
Fax: 0 93 24 / 97 39 39

Besucher: 4.949
Desktop-Ansicht     |     Impressum
© Marktverwaltung Schwarzach a. Main